KV Wahlen 2018


KV Wahl 2018
 

 

4. Kanzelabkündigung

 
Am 21. Oktober ist Kirchenvorstandswahl. Kommen Sie und geben Sie den Frauen und Männern Ihre Stimme, von denen Sie möchten, dass sie in den nächsten sechs Jahren die Entscheidung für unsere Gemeinde treffen.
„Ich glaub. Ich wähl“. Heißt: Mir ist der Glaube wichtig, ich gehöre zur evangelischen Kirche. Meine Stimme gestaltet die Kirche vor Ort mit.
Sie können sich vergewissern, ob Sie im Wahlberechtigtenverzeichnis eingetragen sind. Dazu liegt es in den zwei Wochen von Mo, 17. September 2018 bis Mo., 1. Oktober 2018 im Pfarramt   den üblichen Bürozeiten auf.
Gegebenenfalls können Sie den Antrag auf Ergänzung des Verzeichnisses stellen oder Einspruch gegen die Eintragung. Das empfiehlt sich, wenn Sie bis jetzt die Wahlunterlagen noch nicht zugeschickt bekommen haben.
Die Wahl kann dieses Mal sehr leicht als Briefwahl durchgeführt werden. Dazu haben schon alle Wahlberechtigten die Wahlunterlagen zugeschickt bekommen. Diese können Sie jetzt schon ausfüllen und wie vorgesehen in den Wahlumschlag stecken und im Pfarramt Sonthofen abgeben oder zuschicken.
Sie können wie gewohnt auch am Wahltag, den 21. Oktober Ihre Stimme in Sonthofen im Wahlraum „Großer Saal Gemeindehaus“ von 8.30 Uhr bis 16 Uhr (mit Ausnahme der Gottesdienstzeit) und in Bad Hindelang im Wahlraum im Rundbau der Dreifaltigkeitskirche nach dem Gottesdienst, d.h. ca. 10.30 Uhr bis 12 Uhr abgeben.
Bringen Sie bitte Ihre Wahlunterlagen, mindestens den Wahlausweis mit.
Die Wahl ist geheim.
In unseren Kirchengemeinden Bad Hindelang und Sonthofen sind 11 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher zu wählen. Zur Information über die Einzelheiten des Wahlverfahrens liegen im Wahlraum das Kirchenvorstandswahlgesetz und seine Ausführungsbestimmungen auf.
Der endgültige Wahlvorschlag enthält folgende Namen:
 
Aus der Kirchengemeinde Bad Hindelang kandidieren:
1. Jürgen Gmeinder, Bad Hindelang
2. Susanne Komma, Bad Hindelang
3. Werner Leck, Reckenberg
 
Aus der Kirchengemeinde Sonthofen kandidieren:
4. Roland von Bressensdorf, Blaichach
5. Christopher Drechsel, Sonthofen
6. Hans Ehrenfeld, Sonthofen
7. Mario Frank, Altstädten
8. Silke Gründel, Krugzell
9. Ulrike Haslach, Sonthofen
10. Petra Kraus-Rahl, Blaichach
11. Dr. Myrthe Luitz, Bihlerdorf
12. Waltraud Paulus-Kruck, Sonthofen
13. Matthias Reinbold, Sonthofen
14. Sabine Schöll, Sonthofen
15. Claudia Sippl-Hermann, Bihlerdorf
16. Susanne Weis, Freidorf
17. Susann Winkler, Sonthofen
18. Gerd Wünsche, Sonthofen

Carmen Berktold aus Hofen musste ihre Kandidatur leider zurückziehen.
 
Die Kandidaten und Kandidatinnen stellen sich am kommenden Sonntag im Gottesdienst in Sonthofen vor und am Sonntag darauf, dem 7. Oktober im Gottesdienst in Bad Hindelang.
Bitte kommen Sie am 21. Oktober zur Wahl oder nutzen Sie die Briefwahl.

Der Vertrauensausschuss